Was sind Spaces?

Setze dir Ziele, erstelle, personalisiere und überweise Geld zwischen den verschiedenen Spaces in Echtzeit. Spaces ist in deiner App und WebApp (neuen Tab) verfügbar.

  • Neben deinem Hauptkonto (dein primärer Space) kannst du noch weitere Spaces erstellen. Die Anzahl der parallel aktiven Spaces hängt von deinem Kontotyp ab: Bei einem N26 Konto und N26 Business Konto kannst du 2 weitere Spaces neben deinem Hauptkonto nutzen, bei unseren Premiumkonten N26 You, N26 Business You und N26 Metal sind es 10 zusätzliche Spaces.
  • Die Kontoauszüge deines Hauptkontos enthalten alle Transaktionen, die an die verschiedenen Spaces überwiesen oder empfangen wurden. Die Kontoauszüge kannst du online herunterladen.
  • Nur dein Hauptkonto kann sich im Minus befinden (wenn du einen Dispokredit hast). In allen anderen Spaces kann dein Kontostand nicht negativ sein. Du kannst also zwischen den verschiedenen Spaces nur Beträge überweisen, die dort jeweils auch verfügbar sind.
  • Du kannst nur das Guthaben von deinem Hauptkonto für Kartenzahlungen verwenden. Beachte also, dass du eventuell erst Geld überweisen musst, bevor du einen Kauf tätigen kannst.
  • Verschiebe Geld von einem zum anderen Space, indem du dein Hauptkonto gedrückt hältst und es per Drag and Drop in den anderen Space ziehst.
  • Du kannst einen Space jederzeit sperren und wieder entsperren, direkt aus deiner App oder dem Online Banking. Dazu musst du nur deine Bestätigungs-PIN eingeben. Wenn ein Space gesperrt ist, kannst du noch immer Geld darauf überweisen. Wenn du aber Geld von einem gesperrten Space entnehmen möchtest, musst du ihn zuerst entsperren.
  • Du kannst den Betrag in einem Space verstecken, sodass er nicht in dein Gesamt-Saldo eingerechnet wird. Gehe dafür zum gewünschten Space, tippe auf die drei Punkte und dann auf "Space-Saldo verstecken".

Spaces enthält eine Funktion, die “Regeln” heißt. Diese Funktion hilft dir dabei, dein Geld und deine Zeit effektiver zu verwalten. Du willst deinen Freunden von uns erzählen und gleichzeitig Geld verdienen? Erfahre mehr über unser Freunde-Empfehlungsprogramm.

Round-up Savings:

Mit der Funktion „Round-up Savings“ können Premiumkunden jede von ihnen getätigte Kartentransaktion auf den nächsten Euro aufrunden lassen, wobei die Differenz einem Space ihrer Wahl gutgeschrieben wird.

  • Die Aufrundung führt nicht zu einer Überziehung deines Kontos. Solltest du über kein ausreichendes Guthaben verfügen, um die Aufrundung abzudecken, wird sie auch nicht ausgeführt.
  • Du kannst immer nur eine „Round-up“-Funktion gleichzeitig aktivieren und dabei Geld in einen Space deiner Wahl überweisen.
  • Du kannst die Funktion „Round-up“ jederzeit deaktivieren.
  • Wenn du einen Space schließt, in dem die Aufrundung aktiviert war, bleibt die „Round-up“-Funktion so lange deaktiviert, bis sie wieder aktiviert wird.