Was ist CASH26?

ℹ️  gilt für deutsche, österreichische und italienische AGB

Mit CASH26 kannst du Bargeld abheben oder einzahlen, indem du einen Strichcode erstellst und vorzeigst in einer der 11.918 teilnehmenden Filialen von REWE, Penny, dm, Rossmann, real, Bundi, Ludwig, Eckert, ON, Adam's, OMV oder Barbarino in Deutschland, 2.019 dm, Billa, Merkur und Penny Filialen in Österreich und 202 PAM & Panorama, 386 PENNY und 409 Carrefour Geschäften in Italien. Die nächstgelegene Filiale einschließlich Öffnungszeiten und Anfahrtsweg findest du auf der CASH26-Karte in der App (tippe im Homescreen auf Geld erhalten und wähle dann CASH26).

Abhebungen:

  • Sobald du einen Auszahlungs-Strichcode erstellst, wird der Betrag von deinem Guthaben abgezogen. Solltest du es dir anders überlegen, kannst du den Code löschen, und der Betrag wird sofort auf dein Konto zurückerstattet.
  • Bleibt ein Strichcode ungenutzt, wird der Betrag nach 10 Minuten auf dein Konto zurückgebucht.
  • Du kannst innerhalb von 24 Stunden bis zu 900 € abheben.
  • Die Höchstgrenze pro Abhebung beträgt 200€.
  • Abhebungen sind immer kostenlos.

Einzahlungen:

  • Einzahlungen über CASH26 sind sofort auf deinem Konto verfügbar.
  • Du kannst innerhalb von 24 Stunden bis zu 999 € einzahlen (mindestens 50 € pro Einzahlung).
  • Innerhalb von 24 Stunden kannst du höchstens 999 € einzahlen.
  • Pro Woche kannst du bis zu 2.999€ einzahlen.
  • Für Einzahlungen wird eine Gebühr von 1,5% des eingezahlten Betrages erhoben.

Zusätzliche besteht ein gemeinsames 24-Stunden-Limit in Höhe von 999€ für Einzahlungen und Abhebungen zusammengenommen. Du musst in dem Geschäft nichts kaufen, um Geld abzuheben oder einzuzahlen.

Lieber Videos statt Text? Sieh dir das Tutorial (neuen Tab)auf unserem N26 Support YouTube Kanal (neuen Tab) an.

Du willst deinen Freunden von uns erzählen und gleichzeitig Geld verdienen? Erfahre mehr über unser Freunde-Empfehlungsprogramm.