Wie benutze ich EasyFlex Savings?

ℹ️  Verfügbar für N26 Metal und N26 Business Metal Kunden im Dezember 2020. Kunden benötigen ein deutsches N26 Konto, einen deutschen Wohnsitz und müssen ihre Identität nicht länger als vor 2 Jahren bei N26 verifiziert haben (während der Kontoeröffnung), um dieses Produkt nutzen zu können. Zurzeit ist EasyFlex Savings nur auf Englisch und Deutsch verfügbar.

Mit EasyFlex Savings kannst du Zinsen verdienen und dabei völlig flexibel bleiben. Der Mindestbetrag für die erste Einzahlung liegt bei 500€. Danach kannst jederzeit beliebig viel Geld von deinem EasyFlex Savings-Depot abheben oder darauf einzahlen. Das bedeutet: Es gibt keine Festgeld-Laufzeiten, sondern du kannst jederzeit auf dein Geld zugreifen. Abhebungen von- und Einzahlungen auf dein EasyFlex Savings-Depot dauern bis zu 2 Werktage. Tippe im Homescreen deiner App auf Entdecken, scrolle herunter und wähle dann EasyFlex Savings, um es zu öffnen.

FAQs

Was kostet EasyFlex Savings?

Es gibt keine festen Gebühren und auch von deinen Zinsen berechnen wir nichts. Falls du mehr als 50.000€ auf deinem N26 Konto hast, ist EasyFlex Savings eine gute Möglichkeit, unser Verwahrentgelt (neuen Tab) zu vermeiden und dabei etwas zu verdienen.

Wie oft werden die Zinsen ausbezahlt?

Deine verdienten Zinsen werden dir jedes Quartal (alle 3 Monate) auf dein EasyFlex Savings-Depot ausgezahlt. Du kannst den Betrag abheben oder ihn in deinem EasyFlex Savings-Depot lassen, um noch mehr Zinsen zu verdienen.

Gibt es einen festen Zinssatz?

Nein. Der Zinssatz variiert und hängt von unserer Partnerbank ab. Wir sind jederzeit bestrebt, transparent zu sein und die höchstmöglichen Zinssätze anzubieten.

Muss ich auf meine verdienten Zinsen Einkommensteuer zahlen?

Du musst deine verdienten Zinsen in deiner persönlichen Einkommensteuererklärung an die zuständige Steuerbehörde erklären. Ob du Einkommensteuer auf deine verdienten Zinsen zahlen musst, hängt von deiner persönlichen Situation ab. Du erhältst eine jährliche Erklärung von unserer Partnerbank in deinen Nachrichten von N26 in deiner App mit den gesamten Zinsen, die du versteuern musst.

Was ist der Unterschied zwischen EasyFlex Savings und N26 Savings?

N26 Savings bietet dir höhere Zinssätze, aber hat einen Mindestbetrag von 2000€ und eine Festgeld-Laufzeit von mindestens 3 Monaten, in denen du auf dein Erspartes nicht zugreifen kannst. Falls du höhere Zinsen gegenüber mehr finanzieller Flexibilität vorziehst, könnte N26 Savings für dich das bessere Angebot sein!

Wie bietet N26 das Easy Flex Savings als Service an?

Wir sind eine Partnerschaft mit Raisin, auch bekannt als WeltSparen, eingegangen, um EasyFlex Savings als komplett digitalen Service anzubieten. Unsere Partnerbank für dieses Produkt ist die norwegische Komplett Bank.

Ist mein Geld sicher in EasyFlex Savings?

Ja. Dein Geld ist durch die deutsche Einlagensicherung geschützt, durch die dein Gelde in Höhe von bis zu 100.000€ abgesichert ist (ausgezahlt im Äquivalent in norwegischen Kronen).