So lädst Du Geld auf dein Konto per Karte, Apple Pay und Google Pay

Du kannst jetzt Geld auf dein N26 Konto laden, indem du eine Debitkarte, Kreditkarte, Apple Pay oder Google Pay verwendest. So kannst du schnell und einfach Überweisungen auf dein N26 Konto tätigen:

Geld mit einer Debit- oder Kreditkarte hinzufügen

  • Öffne deine N26 App und gehe zum “Aktionen”-Tab
  • Tippe auf “Geld erhalten” und dann “Aufladen”
  • Wähle einen Betrag und gib deine Karteninformationen ein (Name auf der Karte, Kartennummer, Ablaufdatum und CVV-Code). Wir speichern deine Karteninformationen nie
  • Folge den nächsten Schritten, um die Überweisung zu bestätigen
  • Das Geld ist sofort auf deinem N26 Konto verfügbar

Geld mit Apple Pay oder Google Pay hinzufügen

  • Öffne deine N26 App und gehe zum “Aktionen”-Tab
  • Tippe auf “Geld erhalten” und dann “Apple Pay” bzw. “Google Pay”
  • Gib einen Betrag an
  • Folge den nächsten Schritten, um die Überweisung zu bestätigen
  • Das Geld ist sofort auf deinem N26 Konto verfügbar

Akzeptierte Karten:

  • Visa und Mastercard-Karten, die eine 16-stellige Kartennummer haben.
  • Prepaid-Karten werden nicht akzeptiert.

In diesem Blog Post (neuen Tab)(Englisch) erfährst du mehr über den Unterschied zwischen Debit-, Kredit- und Prepaidkarten.

Kosten:  Diese Methode ist zwar die schnellste und einfachste, um Geld auf dein N26 Konto zu laden – für uns ist es allerdings teurer, Geld sofort auf deinem Konto verfügbar zu machen. Andere Methoden für das Aufladen deines Kontos sind günstiger. 

Das erste Mal Aufladen ist immer kostenlos. Danach berechnen wir jedes Mal eine Gebühr von 3 %. Denn wenn du Geld von einer anderen Bankkarte oder dem Wallet auf dein Konto lädst, wird es nicht direkt auf dein N26 Konto übertragen – die Gebühr deckt die Kosten ab, die aufkommen, weil wir das Geld trotzdem sofort auf deinem N26 Konto verfügbar machen.