Bin ich in den USA steuerpflichtig?

Als lizenzierte Bank sind wir gemäß FATCA verpflichtet, dem “Internal Revenue Service” (IRS) alle Konten zu melden, die von Personen geführt werden, die in den USA steuerpflichtig sind. Dieses Gesetz wurde vom amerikanischen Finanzministerium verabschiedet, um eine bessere Einhaltung von Steuervorschriften zu erreichen. So soll verhindert werden, dass amerikanische Staatsangehörige ausländische Banken und andere Finanzinstitute dazu verwenden, Steuern auf ihr Einkommen und Kapital zu vermeiden. 

Mehr Informationen zu FATCA findest du hier.(neuen Tab)

Laut FATCA ist ein amerikanischer Staatsangehöriger unter anderem so definiert:

  • Staatsangehöriger der USA (auch bei doppelter Staatsangehörigkeit)
  • Einwohner der USA, beispielsweise Inhaber einer gültigen U.S. Greencard oder Person, die den “Substantial Presence Test” erfüllt (siehe unten).

Falls du dir nicht sicher bist, ob du ein amerikanischer Staatsangehöriger bist, wende dich bitte an einen Steuerberater.

“Substantial Presence Test” bedeutet:

  • Du warst im aktuellen Kalenderjahr 183 oder mehr Tage in den USA physisch anwesend.

ODER

  • Du warst innerhalb der letzten 3 Kalenderjahre 183 Tage in den USA physisch anwesend.

(31 Tage oder mehr im aktuellen Kalenderjahr) + (Anzahl der Tage, die du im letzten Jahr in den USA physisch anwesend warst) geteilt durch 3 + (Anzahl der Tage, die du im vorletzten Jahr in den USA physisch anwesend warst) geteilt durch 6.

Darüber hinaus auch, wenn dein Konto die diese Angaben enthält:

  • US-amerikanische Staatsangehörigkeit oder Wohnsitz in den USA
  • Geburtsort in den USA
  • Postanschrift oder Postfach in den USA
  • US-amerikanische Rufnummer
  • Daueraufträge an eine US-amerikanischen Adresse oder ein Konto, das in den USA verwaltet wird

Für den Fall, dass wir folgende Dokumente nicht von dir erhalten, sind wir weiterhin dazu verpflichtet, dich als US Staatsangehörigen anzusehen:

  • Ein W-8BEN Formular oder eine ähnliche Eigenerklärung und
  • einen nicht US-amerikanischen Pass oder einen anderen regierungsamtlichen Ausweis, der deine Staatsangehörigkeit oder Nationalität eines anderen Landes als den USA nachweist.
  • Falls du in den USA geboren bist, eine Kopie der Bestätigung über den Verlust deiner Staatsbürgerschaft.