Warum wurde mir etwas doppelt berechnet?

Wir bieten dir Banking in Echtzeit. Das bedeutet, dass du Prozesse hinter deinem Konto sehen kannst, die du sonst nicht sehen würdest. Es gibt zwei Haupttransaktionsarten, die bei einem Kauf in einem Geschäft oder im Internet stattfinden:

  • Autorisierungen. Ein Betrag, der von einem Einzelhändler oder Verkäufer blockiert oder reserviert wurde. Dies kann alles von der morgendlichen Tasse Kaffee bis hin zu Hotel- oder Mietwagenbuchungen (einschließlich Kautionen) sein.

  • Buchungen. Der tatsächliche Betrag, der von deinem Konto abgeht. Die Tasse Kaffee wurde endgültig von deinem Konto abgebucht, du hast deine Kaution nach dem Auschecken im Hotel zurückerhalten oder das Auto unversehrt zurückgegeben.

Sobald eine Autorisierung bestätigt wurde, können wir sie nicht mehr stornieren oder rückgängig machen. An diesem Punkt können mit deiner Autorisierung ein paar Dinge passieren: Sie wird zu einer Buchung, sie wird abgelehnt oder sie verfällt (und kehrt nach spätestens 12 Tagen automatisch auf dein Konto zurück). Nicht vergessen:

  • Manchmal siehst du sowohl die Autorisierung als auch die endgültige Buchung, wenn es am Zahlungsterminal technische Probleme gibt oder die Verbindung während des Vorgangs unterbrochen wurde. Letztlich erlischt diese Autorisierung. Wenn das nach 12 Tagen nicht passiert ist, können wir dir helfen, dein Geld zurückzubekommen.

  • Verifizierungsautorisierungen (in der Regel sehr kleine Beträge) werden verwendet, um zu prüfen, ob deine Karte aktiv ist (z.B. beim Google Play Store). Dieses Geld wird auf dein Konto zurücküberwiesen.

  • Die Höhe einer Autorisierung kann aus verschiedenen Gründen von der endgültigen Vorlage abweichen.