Wie mache ich N26 zu meinem Hauptkonto?

Wir können dir helfen, N26 zu deinem Hauptkonto zu machen, indem wir dein tägliches Bankgeschäft von einem anderen Konto übernehmen: Wir informieren alle Zahlungspartner, die wiederkehrende Lastschriften (z. B. für deine monatlichen Abonnements oder Rechnungen) berechnen oder Geld auf dein Konto überweisen (z. B. deinen Arbeitgeber), und wir erklären dir, wie du Daueraufträge einrichtest oder Restbeträge überweist.

Es gibt drei Möglichkeiten, deine Bankkonten auf N26 umzustellen:

Kontowechselservice powered by Qwist GmbH

Gemeinsam mit unserem Partner Qwist GmbH (neuen Tab) bieten wir dir eine Plattform, auf der du deine Bankkonten einfach online wechseln kannst. Das ist ein automatisierter Prozess und völlig kostenfrei.

Logge dich in die mobile N26 App ein und gehe zu Mein Konto > Zu N26 wechseln. Tippe Jetzt starten und folge den Anweisungen.

Alternativ kannst du unser Formular (neuen Tab) benutzen. Logge dich mit deinen bisherigen Kontodaten ein. Sobald du alle erforderlichen Informationen eingetragen hast, dauert es 5 bis 7 Werktage, bis wir alle Benachrichtigungsschreiben verschickt haben. Deine Zahlungspartner benötigen möglicherweise zusätzliche Zeit, um deine Bankverbindung für zukünftige Transaktionen zu ändern.

Kontenwechsel durch unseren Service Support

Du kannst deine Zahlungspartner auch selbst informieren. Dazu musst du den Brief zur Informierung von Zahlungspartnern (neuen Tab) ausfüllen und an den jeweiligen Zahlungspartner versenden. Damit kannst du auch die Kündigung deines Bankkontos bei deiner vorherigen Bank beantragen.

Auch dieser Service ist kostenlos. Wenn du Hilfe bei diesem Prozess benötigst, kontaktiere unseren Kundenservice per Chat.